AllesEinsätze

VU mit 2 Fahrzeugen, verletzten Personen + auslaufenden Betriebsstoffen

Datum: 4. September 2021
Alarmzeit: 17:45 Uhr
Einsatzdauer: 2 Stunden 30 Minuten
Mannschaftsstärke: 15
Fahrzeuge:
Art des Einsatzes:
Alarmierte Geräte:
Weitere Kräfte:

Einsatzbericht:

Heute zur frühen Abendstunde um 17:45 wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen auf die Straße zwischen Mitter- und Obermarchenbach gerufen. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass fünf Personen an dem Unfall beteiligt waren. Der Unfallverursacher wollte links zu dem dortigen Jugenzeltplatz Abbiegen und hat den Gegenverkehr übersehen, welcher ungebremst in die Seite des Autos gefahren ist. Glücklicherweise wurden alle Verletzten, unter denen auch zwei Kinder waren, mit leichten Verletzungen in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. Durch uns wurde die Straße für den, mit dem Hubschrauber eintreffenden Notarzt, für die komplette Dauer des Unfalles gesperrt. Ebenso wurden die auslaufenden Betriebsstoffe gebunden, damit diese nicht den Bachlauf direkt neben der Straße verunreinigen können. Beide Fahrzeuge wurden an den Abschleppdienst übergeben. Für unsere 15 Kräfte war der Einsatz nach rund 2,5 Stunden beendet.


Mit uns im Einsatz waren:

4 Rettungswagen, 1 Notarzt mit Rettungs-Transport-Hubschrauber, 1 Notarzt, 2 Polizeistreifen, 1 Straßenbaulastträger.